Newsticker
Activision Blizzard
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 24.11.2010 - 18:35
Activision

Axl Rose verklagt den Publisher auf 20 Millionen

Wow, tatsächlich mal ein Rechtsstreit, der nicht von ActiBliz ausgeht, sondern gegen den Gaming-Riesen gerichtet ist.

Grund für die Klage ist das Spiel Guitar Hero III: Legends of Rock, in dem unter anderem der Song "Welcome to the Jungle" von Guns ‘n’ Roses zu finden ist. Daran hat der Sänger Axl Rose nicht wirklich etwas auszusetzen, an der Präsentation des Tracks hingegen zu einiges.

 

Wie er nun nämlich bekannt gab, habe er dem Deal Anfangs nur zugestimmt, weil Activision ihm versicherte, dass es im Spiel keine Hinweise auf den ehemaligen Leadgitarrist Slash und dessen neue Band Velvet Revolver geben würde. Nun wirft er dem Publisher vor, ein Netz aus Lügen gespannt zu haben und nicht nur gegen die verabredeten Bedingungen verstoßen, sondern sie gezielt ausgehebelt zu haben, um das Spiel so zusätzlich zu promoten. Dafür erhielt Activision nun die Quittung in Form einer 20 Millionen Dollar Klage.


Bitte registrieren, um die Quelle zu sehen.

28.02.14
Cabela's Big Game Hunter: Pro Hunt
Activision kündigt neuen Jagd-Ableger an

25.02.13

17.09.12

24.04.12

25.04.11
Wipeout: In the Zone
Trailer zum Kinect Spiel

14.04.11

09.03.11

04.12.10
Video Game Awards 2010
Teaser gilt Prototype Sequel
1

26.11.10

17.11.10

15.11.10

08.11.10

30.09.10

21.09.10

05.08.10

08.07.10

05.07.10

29.06.10

23.06.10
Activision
Highlights der E3

Community Kommentare

Name Beschreibung
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News