Newsticker
Activision Blizzard
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 10.02.2011 - 08:01
Activision

Mehr Call of Duty, 500 Mitarbeiter gefeuert und diverse Titel gecancelt

Bei Activision war wieder der große Hausputz fällig und dabei wurden nicht nur diverse Spiele vor die Tür gesetzt.

Die Finanzzahlen wollten bekannt gegeben werden und das nutzen Publisher natürlich gerne aus, um ein kleines Update zu den kommenden Titeln zu liefern. Bei Activision fiel das für viele Gamer nun alles andere als rosig aus, denn das vielversprechende True Crime: Hong Kong (siehe unser Preview) wurde endgültig eingestampft.

 

Grund dafür war ein Mangel an Qualität, wie der CEO von Activision Publishing, Eric Hirshberg, deutlich machte: "Selbst unsere optimistischsten, internen Prognosen zeigten, dass weitere Investitionen nicht zu einem Titel führen würden, der sich an oder in der Nähe der Spitze im Open World Genre behaupten könnte. In einer Branche, wo nur die besten Spiele in jeder Kategorie Erfolg haben, wäre es schlichtweg nicht gut genug gewesen."

 

Die Geschäftseinheit, welche für Guitar Hero zuständig war, wurde mittlerweile komplett abgeschossen. Folglich wird es keinen neuen Ableger im Jahre 2011 geben. Activision schließt jedoch nicht aus, dass die Franchise irgendwann nochmal wiederbelebt werden könnte. Damit einher geht eine Reduzierung der Mitarbeiterschaft um sieben Prozent - was in etwa 500 Personen entspricht. Es ist allerdings nicht klar, ob die Betroffenen noch aus anderen Bereichen des Unternehmens stammen.

 

Dafür wurden anderweitig direkt wieder neue Arbeitsplätze geschaffen und die widmen sich dem, was Activision am besten kann: Call of Duty. Nachdem mit Treyarch, Infinity Ward, Raven und Sledgehammer gerade einmal vier Studios für die Franchise tätig sind, stockte der Publisher den Entwicklerkreis nun um ein - dringend erforderliches - fünftes auf. Das neue Entwicklerteam firmierte unter dem Namen Beachhead Studio und soll sich um die digitale Zukunft der CoD Franchise kümmern. Seit etwa einem Jahr wird hier anscheinend bereits an einer Online-Plattform für die Community gewerkelt, mehr Details gab es dazu jedoch nicht.

 

Und achja...das Thema Call of Duty hatten wir heute glaube noch nicht. Es wird nämlich noch ein Ableger für den chinesischen Markt entwickelt - weitere Details fehlen auch hier.


Bitte registrieren, um die Quelle zu sehen.

17.07.14

19.06.14
Transformers: Rise of the Dark Spark
Video: Gameplay-Ausschnitte aus dem Escalation-Modus

28.02.14
Cabela's Big Game Hunter: Pro Hunt
Activision kündigt neuen Jagd-Ableger an

25.02.13

17.09.12

24.04.12

25.04.11
Wipeout: In the Zone
Trailer zum Kinect Spiel

14.04.11

09.03.11

04.12.10
Video Game Awards 2010
Teaser gilt Prototype Sequel
1

26.11.10

17.11.10

15.11.10

08.11.10

30.09.10

21.09.10

05.08.10

08.07.10

05.07.10

29.06.10

23.06.10
Activision
Highlights der E3

Community Kommentare

Name Beschreibung
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News