Newsticker
Hasbro
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 10.02.2013 - 14:31
Hasbro

My Little Pony Beat 'em up verboten

Für gewöhnlich haben die Rechte-Inhaber kein Problem mit Fan-Projekten, schließlich zielen die normalerweise nicht auf einen Gewinn ab. Bei My Little Pony haben sich einige Fans jedoch zu weit aus dem Fenster gewagt.

Es lag wohl weniger daran, dass das Mane6 Team an einem Fan-Game zur My Little Pony Franchise gewerkelt hat. Hasbro dürfte sich eher an der Richtung von My Little Pony: Fighting is Magic gestört haben.

 

Wie der Name My Little Pony: Fighting is Magic schon vermuten lässt, sollte hier ein waschechtes Beat 'em up mit den süßen Ponys entstehen. Und das passt anscheinend überhaupt nicht in das Bild, welches Hasbro seinen Bronys zeichnen möchte. Daher schickte man dem Team eine Unterlassungsanordnung.

 

 

Da Mane6 lediglich Hobby-mäßig an dem Game gewerkelt hat, wollte man es natürlich nicht auf einen Rechts-Streit mit Hasbro ankommen lassen. Ergo wurden sämtliche Assets von My Little Pony: Fighting is Magic von der offiziellen Seite gelöscht. Das folgende VIdeo zeigt euch jedoch, was da hätte entstehen können.

 


Bitte registrieren, um die Quelle zu sehen.

Community Kommentare

Name Beschreibung
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News