Newsticker
Monolith Soft
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 15.12.2012 - 13:39
Monolith Soft

Will das japanische Bethesda sein

Monolith Soft kennt man seit nunmehr zehn Jahren als emsigen Rollenspiel-Entwickler, zuletzt durch den Wii-Hit Xenoblade Chronicles und den Crossover Project X Zone.

Zur Zeit sitzt Monolith Soft an einem noch geheimen Projekt für die Wii U, das natürlich wieder in Zusammenarbeit mit Nintendo entsteht. Man lehnt sich wohl nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man hier ein weiteres Rollenspiel vermutet. Nach dem Erfolg von Xenoblade Chonicles vielleicht sogar aus der Xenosaga.

 

Wenngleich die Entwickler noch nicht viel über ihr Projekt verraten wollen, sprechen sie doch bereits über ihre hohen Ambitionen. Denn Monolith Soft will den westlichen Studios zeigen, dass japanische Entwickler sehr wohl weiterhin konkurrenzfähig sind. Ihr Vorbild dabei: Bethesda.

 

 

"Ich möchte ein HD Spiel entwickeln, das sie Spieler in Staunen versetzt", so der Programmierer Michihiko Inaba. "Ich möchte zeigen, dass Japan weiterhin mit der USA mithalten kann, wenn es um Next-Gen-Technologie geht."

 

"Unser Ziel ist es, wie die Entwickler der Fallout-Serie, Bethesda Softworks, zu werden."


Bitte registrieren, um die Quelle zu sehen.

Community Kommentare

Name Beschreibung
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News