Newsticker
Activision Blizzard
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 15.11.2010 - 17:17
Project 10 Dollar (EA)

Bobby Kotick stellt sich auf die Seite der Gamer

Mr. Kotick ist allseits dafür bekannt, aus allem Profit zu schlagen, was nur möglich ist. Dieses Mal übt er jedoch Kritik an der Konkurrenz, welche den Verkauf von gebrauchten Spielen möglichst unterbinden will.

Zugegeben, Project 10 Dollar hat den Gebrauchtspielemarkt nicht wirklich geschädigt, doch Electronic Arts konnte den Versuch durchaus als Erfolg verbuchen. Zahlreiche andere Publisher verwenden mittlerweile den Online Pass für ihre Produkte, welcher lediglich original Kopien eines Titels beiliegt und Zugriff auf diverse Online Modi bzw. Features erlaubt. Wurde der Code bereits verwendet, muss ein Gebrauchtkäufer 10 Dollar blechen, um einen neuen zu bekommen - so verdienen die Hersteller auch hier mit.

 

Gerade Bobby Kotick, der schon seit einer Weile überlegt, wie man aus Call of Duty und Xbox LIVE mehr Profit schlagen könnte, findet das Konzept allerdings alles andere als gut. Aus diesem Grund blieben die Spieler von Call of Duty: Black Ops auch davon verschont. "Wir könnten einige dieser Sachen machen, die EA und andere getan haben, aber wir denken nicht, dass es im Interesse der Spieler wäre. Daher haben wir uns entscheiden, es nicht zu tun."

 

"Wir machen momentan nichts, um gebrauchte Spiele zu unterdrücken. Was wir versuchten, ist die Zielgruppen zu unterstützen und wenn man mit den Spielern redet, finden sie die Idee gut, eine Art von Währung zu haben. Sie mögen die Idee, ein Spiel, das sie nicht mehr länger spielen wollen, zu verkaufen und damit ein Guthaben für den Kauf eines neuen Spiels zu bekommen."

 

"Der beste Weg, um die Spielerfahrung der Leute möglichst lange aufrecht zu erhalten, ist ihnen mehr großartige Inhalte zu geben. Während sich die Geschäftsmodelle, die Art wie Inhalte verbreitet werden und die Fähigkeit Dinge online zu erledigen weiterentwickeln, denke ich, dass wir unseren Konkurrenten schon immer einen Schritt voraus waren. Ich denke aber, dass du stets sehr einfühlsam sein musst was die Beziehung zum Kunden angeht und nicht die Grenze übertreten darfst, wo sie sich ausgenutzt fühlen."


Bitte registrieren, um die Quelle zu sehen.

28.02.14
Cabela's Big Game Hunter: Pro Hunt
Activision kündigt neuen Jagd-Ableger an

25.02.13

17.09.12

24.04.12

25.04.11
Wipeout: In the Zone
Trailer zum Kinect Spiel

14.04.11

09.03.11

04.12.10
Video Game Awards 2010
Teaser gilt Prototype Sequel
1

26.11.10

17.11.10

15.11.10

08.11.10

30.09.10

21.09.10

05.08.10

08.07.10

05.07.10

29.06.10

23.06.10
Activision
Highlights der E3

Community Kommentare

Name Beschreibung
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News