Newsticker
SEGA
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 05.06.2010 - 08:09
SEGA

"Online-Pass ist eine clevere Idee"

Und wieder einer. Zahlreiche Publisher haben sich nach der Bekanntgabe von EAs "Project $10" ein ähnliches Konzept zugelegt und die Liste wird stetig länger.

Schon kurz nach der Bekanntgabe durch Electronic Arts präsentierten Firmen wie Sony, Codemasters oder THQ ähnliche Modelle. Dabei liegt neuen Titeln ein Online Code bei, den man eingeben muss, um mit seinem erworbenen Spiel im Internet zocken zu können. Für den Käufer ist das nicht unbedingt tragisch, aber wer ein Game gebraucht kauft, erhält den Code logischerweise nicht. Netterweise bieten die Publisher die Möglichkeit, ihn für 5-10 Euro nachzukaufen.

 

Mike Hayes, President von SEGA West (Europa und Amerika) hält das Konzept für eine wunderbare Idee und könnte sich durchaus vorstellen, dass sein Unternehmen künftig mitspielen will: "Es ist eine sehr clevere Idee und es ist etwas, das wir uns sehr genau anschauen." In Stein gemeißelt ist das im Falle SEGA also noch nicht, man befindet sich also genau wie Ubisoft noch in der Überlegungsphase. Die Wahrscheinlichkeit dürfte man jedoch als sehr hoch einschätzen.


Bitte registrieren, um die Quelle zu sehen.

19.09.14

06.02.14

30.09.13

26.07.13

08.01.13

19.11.12
7th Dragon 2020 3rd Encount
Teaser-Seite zum Hardcore Rollenspiel?

24.07.12
1

31.05.12

11.05.11

02.05.11

01.03.11

17.02.11

24.11.10

10.11.10
House of the Dead: Overkill 2
Sequel des Rail-Shooters kommt nächstes Jahr

31.08.10
Tokyo Game Show 2010
SEGA Line-up

Community Kommentare

Name Beschreibung
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News