Newsticker
Tabletop Towns
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 19.01.2013 - 16:35
Tabletop Towns

Kickstarter: Faltbare 28mm Gebäude

So ziemlich jeder versierte Tabletop-Spieler hat irgendwo Gelände bei sich rumstehen. Doch während die Miniaturen bequem in angpassten Koffern transportiert werden können, ist das beim Gelände oft schwierig. Lösung?

Die passende Lösung soll das aktuelle Kickstarter-Projekt von Julian G. Hicks liefern. Unter dem Namen Tabletop Towns möchte der die Hobby-Welt in Zukunft mit faltbaren und dennoch ansehnlichen 28mm Gebäuden versorgen, die sich leicht transportieren und schnell aufbauen lassen.

 

Diese Gebäude eignen sich aber natürlich nicht nur für Tabletop-Spiele, sondern können ebenso eine Grundlage für Pen-and-Paper-Abenteuer bilden. Die eigentlichen Gebäude sollen dabei bereits bemalt sein, wenn man sie erwirbt. Sie besitzen zudem flache Dächer, um Platz für Miniaturen oder weitere Gebäude zu bieten.

 

 

Um Tabletop Towns Realität werden zu lassen, sind £5.500 (ca. 6.555 Euro) vonnöten, gut 1.500 wurden bereits gesammelt. Sollte am Ende der Kickstarter-Aktion mehr Geld zusammen kommen, werden die Gebäude in mehr Variationen bereit gestellt.

 


Link: Kickstarter

Community Kommentare

Name Text
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News