Newsticker
Apple
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 13.02.2013 - 17:58
Apple

Brasilien: Android Gerät darf iPhone heißen

Seit der Veröffentlichung des ersten iPhones hängt Apple beinahe dauerhaft im Gerichtssaal fest. Mal ist es die Technologie, mal der Name. Nicht mal in Brasilien gibt es Ruhe.

Vielmehr noch, in Brasilien hat Apple nun einen Fall verloren. Denn dort befindet sich die Marke "iPhone" im Besitz von Gradiente Eletronica und das schon seit dem Jahre 2000 - das erste iPhone wurde 2007 veröffentlicht. Nachdem Gradiente vergangenen Dezember von dem Namen Gebrauch machen wollte, landeten die beiden Unternehmen unweigerlich vor Gericht.

 

Das Gerät nennt sich Gradiente iphone Neo One und ist Design- wie Leistungs-Technisch nicht mal ansatzweise mit einem Apple iPhone zu vergleichen. Dass das Gerät auf ein Android Betriebssystem baut, macht die Sache sicher nicht besser. Doch das etwas andere iphone darf weiter verkauft werden. Apple will natürlich in Berufung gehen.

 


Bitte registrieren, um die Quelle zu sehen.

09.02.12

03.05.10

14.04.10

Community Kommentare

Name Beschreibung
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News