Newsticker
Black Tusk Studios
Autor: Marcel Benz
Geschrieben am 04.02.2013 - 18:23
Black Tusk Studios

Mehrere neue IPs für Xbox 720 in Entwicklung

Microsoft scheint großes Interesse daran zu haben, die Xbox 720 mit mehr First Party Support zu bedenken, als die Vorgänger-Konsole. Und die Black Tusk Studios spielen da eine große Rolle.

Das können wir jedenfalls dem LinkedIn-Profil von Jonathan Browne entnehmen. Der arbeitet seit 2010 - also seit der Gründung des Studios - bei Black Tusk und zwar als Senior Product Manager sowie Product Planner Microsoft Core Experiences. Und in dieser Zeit hat er, laut eigenen Angaben, an vier komplett neue IPs mitgearbeitet und sie von der Konzeptphase bis zur Produktion begleitet.

 

Falls euch der Name Black Tusk Studios nichts sagt: Es handelt sich hier um die ehemaligen Microsoft Game Studios Vancouver, welche seit November 2012 unter diesem Namen geführt werden. Weiterhin weiß man, dass dort ein neuer Weltraum-Shooter von den Ausmaßen eines Halo entsteht, höchst wahrscheinlich für die Xbox 720.

 

Das sind sicher nicht alle Black Tusk Mitarbeiter Das sind sicher nicht alle Black Tusk Mitarbeiter

 

Dass Browne in seinem Profil jedoch gleich vier neue IPs erwähnt, macht die Sache umso spannender. Denn selbst wenn man den, bereits eingestellten, Kinect-Titel Project Columbia abzieht, wären noch drei Xbox 720-Titel übrig, die aktuell bei Black Tusk entstehen. Da kann man nur mutmaßen, wie viele Entwickler Microsoft in diesem kanadischen Studio beschäftigt.


Bitte registrieren, um die Quelle zu sehen.

04.02.13

29.11.12
Microsoft Game Studios Vancouver
Neuer Name für das Xbox 720 Studio

Community Kommentare

Name Beschreibung
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Seiten (0)

Dein Kommentar
eMail smilie

Visuelle Bestätigung: =>
GamesTrust ist Fördermitglied im Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler.
In Partnerschaft mit: PS3 Blog | IchSpiele.cc | Play3 | Game-News