Video Poker

Video Poker im Online Casino

Video Poker gehört zu den beliebtesten Spielen in den Online Spielbanken. Mit der richtigen Strategie kannst du den Spielablauf positiv beeinflussen und für dich entscheiden. Andere Casino Spiele bieten diesen Vorteil nicht. Zum Beispiel kannst du bei Roulette nur auf dein Glück vertrauen. Ein aktives Eingreifen ist nicht möglich und der Fall der Kugel nicht beeinflussbar. Bevor du jedoch loslegst, solltest du dich mit den Video Poker Regeln befassen.

Die Grundregeln von Video Poker

Das Video Poker im Online Casino unterscheidet sich nicht vom herkömmlichen Poker. In den Online Casinos werden jedoch verschiedene Arten von Video Poker angeboten. Am häufigsten ist jedoch das 5 Card Draw Spiel, bei dem du ebenfalls 5 Karten erhältst. Wie beim normalen Poker ist das Ziel des Spiels, die bestmögliche Kartenkombination zu erzielen. Die Karten beim Video Poker basieren auf einem französischen Blatt mit 52 Karten und 13 Farben.

Zu Beginn des Video Poker Spiels legst du zunächst deinen Einsatz fest. Im Anschluss klickst du auf den entsprechenden Button zum Austeilen der Karten. Zunächst erhältst du 5 Karten, die du nach Belieben tauschen kannst. Hier hast du die freie Wahl. Du kannst entweder alle Karten behalten, eine tauschen oder sogar alle. Wenn du deine Entscheidung getroffen hast, erhältst du für die abgeworfenen Karten Ersatz. Die 5 Karten, die nun angezeigt werden, bilden die endgültige Hand. Ein Tausch ist nun nicht mehr möglich. Solltest du eine gewinnbringende Hand haben, erhältst du nun deinen Gewinn.

Beim Video Poker spielst du nicht gegen andere Spieler. Der Gewinn ist daher festgelegt, kann sich jedoch je nach Software unterscheiden. Allerdings gibt es auch Video Poker Arten, bei denen gegen einen Dealer gespielt wird.

Die wichtigsten Begriffe beim Video Poker

Damit du weist, welche Kartenkombinationen dir Gewinne einbringen, solltest du die folgenden Begriffe kennen:

Royal Flush

Die höchste Hand wird beim Poker als Royal Flush bezeichnet. Dieser besteht aus einer Straße in der gleichen Farbe mit den Karten Ass, König, Dame, Bube und 10. Die Wahrscheinlichkeit, beim Video Poker einen Royal Flush zu erhalten, liegt bei 0,00015 Prozent.

Straight Flush

Mit dem Straight Flush gelingt dir die zweitbeste Hand beim Video Poker. Für den Straight Flush benötigst du eine Straße in einer Farbe. Hier reicht es jedoch aus, 5 aufeinander folgende Karten zu haben. Ein Straight Flush liegt zum Beispiel vor, wenn du die Karten 6, 7, 8, 9 und 10 hast. Die Wahrscheinlichkeit, einen Straight Flush zu erzielen, ist höher als beim Royal Flush.

Four of a Kind

Bei Four of a Kind (auch Vierling genannt) benötigst du vier identische Karten.

Full House

Die Kartenkombination Full House beinhaltet drei identische Karten und ein Paar. Ein Full House liegt zum Beispiel vor, wenn du 3 Könige und 2 Buben hast.

Flush

Der Flush besteht aus 5 Karten einer Farbe. Der Wert spielt hierbei keine Rolle, wichtig ist nur, dass sie die gleiche Farbe haben.

Straight

Für einen Straight (auch Straße genannt) benötigst du 5 aufeinanderfolgende Karten. Im Gegensatz zum Straight Flush spielt die Farbe hier jedoch keine Rolle.

Three of a Kind

Die Kombination Three of a Kind wird von einem Drilling gebildet. Das bedeutet, deine Hand beinhaltet drei Karten mit dem gleichen Wert. Die Farbe spielt hierbei keine Rolle.

Two Pair

Beim Two Pair müssen die Karten 2 Paare beinhalten. Die Farbe ist hierbei zweitranging.

One Pair

Für die Kombination One Pair benötigst du 2 Karten mit dem gleichen Wert, also ein Paar. Die Farbe wird hier jedoch nicht berücksichtigt.

High Card

Hier wird die höchste Karte der Hand berücksichtigt.